Datum: 17.9.2017
 
U18 männlich mit zweitem Sieg in Folge
 
Mit einem klaren Sieg von 80:49 über den TV Oppenheim hat die U18 der TG Worms gezeigt, dass sie in ihrer Liga ernst zu nehmende Gegner sind. Trotz neuem Trainer, neuen Systemen und neuen Mitspielern hat die motivierte Mannschaft sehr gut in die Saison gefunden. Bisher ungeschlagen sind sie auf dem 2. Platz der Bezirksklasse Rheinhessen/Pfalz geklettert. Neben den schon eingespielten Spielern wie Niklas Wendelhorn (22pkt), Scott Idegho (15pkt), und Bartek Durczak (28pkt) hat ein Neuankömmling im Basketball bei der TGW sein erstes Spiel bestritten. Der Center Gintaras Grigalevicius dominierte mit 22 Punkten das Spiel unter dem Korb. Nachdem die Schwierigkeiten in der Verteidigung überwunden waren, kamen die Spieler immer besser ins Spiel und konnten die Anweisungen ihres neuen Trainers Elija Winterstein hervorragend umsetzen. Zur Bestätigung der guten Leistungen wird nun weiterhin hart trainiert, um sich mit viel Hingabe, Motivation und Spaß der Saison 2017/18 zu stellen.

Gelungener Start in die neue Saison für die Herren II der TGW.

Die zweite Herrenmannschaft der Basketballer der TG Worms startete am Sonntag Nachmittag unter dem neuen Coach Sebastian Caesar mit einem ungefährdeten 74:45-Sieg erfolgreich in die neue Saison der A-Klasse. Nachdem am vergangenen Wochenende wegen Spielermangels noch das erste Auswärtsspiel gegen Bad Kreuznach verlegt werden musste, konnten die Wormser gegen den TV Laubenheim auf 9 Spieler zurückgreifen. Diese Spieler konnten trotz fehlender Saisonvorbereitung im ersten Saisonspiel weitestgehend überzeugen und den ersten Saisonsieg einfahren. Besonders Ali Khalil glänzte mit 30 Punkten und vielen guten Aktionen. Aber auch die langen Spieler unter dem Korb, inbesondere Marcus Heydasch (12) und Daniel Dlugosch (13), wussten mit vielen Rebounds und guten Korbaktionen zu überzeugen. Insgesamt kann man mit dem Auftakt der Saison zufrieden sein. Nun gilt es an einigen Punkten, besonders den Freiwürfen, zu arbeiten und im nächstens Spiel am Samstag, den 23.09. in Mainz Lerchenberg, durchzustarten.
Es spielten: Anderer (7), Dlugosch (13), Fändrich, Heydasch (12), Kaluza (3), Khalil (30), Loeffert (5), Weber, Wenderholm (4)
 
 
Heimspieltag 17.9 (1)
Heimspieltag 17.9 (2)
Heimspieltag 17.9 (3)
Heimspieltag 17.9 (4)
Heimspieltag 17.9 (5)
Heimspieltag 17.9 (6)
Heimspieltag 17.9 (7)
Heimspieltag 17.9 (8)
Heimspieltag 17.9 (9)
Heimspieltag 17.9. (10)
01/10 
start stop bwd fwd
.

Go to Top
Template by JoomlaShine